Der Konzern Bannersbroker, welcher Werbebannereinblendungen kauft und auch verkauft und somit Werbeflächen im Internet zur Verfügung stellt, stammt aus Kanada und hat dort auch seinen Sitz.

Es wurde erkannt, dass das Internet eine gute Möglichkeit ist, um eine weltweite Präsenz zu erreichen, weswegen es auch gerne zu Werbezwecken genutzt wird, was Bannersbroker erkannt und umgesetzt hat.
Drei verschiedene Kundentypen gibt es, welche Bannersbroker effektiv nutzen, wozu unter anderem die zählen, die selber als Seitenbetreiber Werbung für andere Firmen schalten können. Der zweite Kundentyp nutzt Bannersbroker, um Werbung von sich oder seinem Unternehmen im Internet schalten zu lassen, sucht somit Werbeplätze.
Dies ist der Punkt, wo nun Bannersbroker in Aktion tritt und die Suchenden und Anbietenden miteinander in Verbindung treten lässt.
Des Weiteren gibt es noch die Möglichkeit für jeden, der einen finanziellen Gewinn erzielen will, selber Werbeflächenhandel zu betreiben, also Werbeflächen ankauft und diese dann vermietet.
Resultierend lässt sich feststellen, dass Bannersbroker für jeden dieser drei Typen eine attraktive Möglichkeit ist, sich im Internet zu präsentieren und finanziellen Profit zu erzielen.